Aktuelles

Pastoraler Raum Koblenz, evangelische Kirchengemeinde und Caritas laden zu besinnlichen Stunden in den Klangraum des Cusanus-Gymnasiums ein.

Presseinformation "Heiligabend in Gemeinschaft"...

Kulturbüro Grupo Sal & Klima-Bündnis präsentieren - PLURIVERSUM - emanzipatorische Stimmen aus aller Welt...

„Man wird doch wohl noch sagen dürfen …“ Unter diesem Leitwort findet der diesjährige ökumenische Gottesdienst in der Citykirche zum Gedenken an die Reichspogromnacht 1938 statt.

Andreas Schulte, Verwaltungschef der Evangelischen Kirchengemeinde Andernach, über die Entscheidung für Infrarotstrahler, die zugleich den Geldbeutel und das Klima schonen.

Die Kollekte ist Ausdruck tätiger Liebe und solidarischer Hilfe und geht zum Beispiel auch in Zeiten der Corona-Pandemie: online über das Spendenportal der KD-Bank. Bezahlt wird per Paypal oder Kreditkarte.
Ein kurzer Text erläutert, für welchen Zweck die Kollekte jeweils bestimmt ist.

Labyrinth der Sinne in Vallendar
Foto: Andreas Wiegand 2012

Vallendar. Das 380 Quadratmeter große Labyrinth ist ganzjährig für Besuchergruppen geöffnet. Es befindet sich neben dem Evangelischen Gemeindezentrum, Jahnstraße 123 in 56179 Vallendar Interessierte können sich für eine Führung bei Jugendleiter Immo Meyer anmelden. Telefon 0261 - 9629313.