Aktuelles

Termine für Schwangeren- und Schwangerenkonfliktberatung sowie Spendenannahme nach telefonischer Vereinbarung

Koblenz. Das Kinderkaufhaus+ im Diakoniepunkt Bodelschwingh ist wieder montags bis freitags von 10-13 Uhr geöffnet. Im Angebot sind sehr gut erhaltene Säuglings- und Kinderbekleidung, Spielzeug oder Kinderwagen aus zweiter Hand zu fairen Preisen. Es gelten die bekannten Abstands- und Hygieneregeln.

Ausbildung zur Kirchenführerin, zum Kirchenführer

Kirchen sind besondere Räume. Sie erzählen von Erfahrungen und gelebtem Glauben in Vergangenheit und Gegenwart und von der Geschichte des Ortes. Nicht nur die großen Dome und Kathedralen, auch die kleine Dorfkapelle und die unauffällige Kirche im Stadtteil sind Orte, in denen sich Geschichte von Menschen verdichtet, wo gebetet, geweint und gehofft wurde. Viele Menschen spüren das und fühlen sich davon angezogen. Zugleich sind Kirchengebäude für viele Menschen unbekanntes Terrain, das ihnen fremd und unzugänglich ist und wo sie vielleicht noch nie waren.

„Kirche auf der LAGA“ ruft Wettbewerb in Bad Neuenahr-Ahrweiler aus

Bad Neuenahr-Ahrweiler – Zwar öffnet die Landesgartenschau (LAGA) in Bad Neuenahr-Ahrweiler erst im April 2023 ihre Pforten. Doch bereits jetzt startet die ökumenische Gruppe „Kirche auf der LAGA“ mit interessanten Veranstaltungen in den ca. 700-tägigen Countdown. Höhepunkt in diesem Jahr ist ein Garten-Wettbewerb in Kooperation mit den Naturschutzverbänden BUND und NABU.

Düsseldorf. Die Evangelische Kirche im Rheinland startet in Kooperation mit sieben Kirchenkreisen eine Konzertreihe zum Festjahr „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“. Bis zum 21. November 2021 sehen die „Begegnungen mit Musik aus jüdischer und christlicher Tradition“ insgesamt 17 Veranstaltungen vor.

Evangelischer Kirchenkreis Koblenz regelt Neubesetzung zum 1. August

Koblenz. Dorothee Frölich aus Winningen ist designierte Schulreferentin des Evangelischen Kirchenkreises Koblenz. Sie tritt am 1. August die Nachfolge von Pfarrerin Dr. Anja Angela Diesel an, die seit Oktober Direktorin des Erziehungswissenschaftlichen Fort- und Weiterbildungsinstituts (EFWI) der evangelischen Kirchen in Rheinland-Pfalz in Landau ist.

Januar bis Juli 2021: Präsenz- und Online-Angebote

Vorträge, Diskussionen, Exkursionen jeweils dienstags, 9:30 bis 12:00 Uhr.

Labyrinth der Sinne in Vallendar
Foto: Andreas Wiegand 2012

Vallendar. Das 380 Quadratmeter große Labyrinth ist ganzjährig für Besuchergruppen geöffnet. Es befindet sich neben dem Evangelischen Gemeindezentrum, Jahnstraße 123 in 56179 Vallendar Interessierte können sich für eine Führung bei Jugendleiter Immo Meyer anmelden. Telefon 0261 - 9629313.