Aktuelles

Geschäftsstelle Koblenz übernimmt Telefonate und Beratungsvermittlung

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Aufgrund der aktuellen Katastrophenlage in Bad Neuenahr-Ahrweiler sind  die Dienststellen des Diakonischen Werkes und der Betreuungsverein der Evangelischen Kirchengemeinden in der Rhein-Ahr-Region auf unbestimmte  Zeit nicht oder nur eingeschränkt erreichbar.
In dringenden Angelegenheiten ist die Geschäftsstelle des Diakonischen Werkes in Koblenz ansprechbar und hilft gerne weiter. Telefonnummer 0261 91161-63.

Vallendar. / Waldbreitbach. Das Umweltnetzwerk Kirche bietet zwei Exkursionen in Juli und August an. Fragen der Nachhaltigkeit und der Biodiversität stehen im Mittelpunkt.

Am Freitag, 9. Juli, 16-18 Uhr geht es zum Berufsförderungswerk Koblenz (BFW) nach Vallendar. Hier wurde eine Vielzahl kleiner und großer Maßnahmen umgesetzt, um Energie zu sparen, das Klima zu schützen und die Nachhaltigkeit am Standort Vallendar zu verbessern. Dazu gehören u.a. ein Blockheizkraftwerk, der Austausch von Leuchten, die Installation von Bewegungsmeldern, die Einrichtung von Ladesäulen und der Einsatz von E-Fahrzeugen.

Ausbildung zur Kirchenführerin, zum Kirchenführer

Kirchen sind besondere Räume. Sie erzählen von Erfahrungen und gelebtem Glauben in Vergangenheit und Gegenwart und von der Geschichte des Ortes. Nicht nur die großen Dome und Kathedralen, auch die kleine Dorfkapelle und die unauffällige Kirche im Stadtteil sind Orte, in denen sich Geschichte von Menschen verdichtet, wo gebetet, geweint und gehofft wurde. Viele Menschen spüren das und fühlen sich davon angezogen. Zugleich sind Kirchengebäude für viele Menschen unbekanntes Terrain, das ihnen fremd und unzugänglich ist und wo sie vielleicht noch nie waren.

Düsseldorf. Die Evangelische Kirche im Rheinland startet in Kooperation mit sieben Kirchenkreisen eine Konzertreihe zum Festjahr „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“. Bis zum 21. November 2021 sehen die „Begegnungen mit Musik aus jüdischer und christlicher Tradition“ insgesamt 17 Veranstaltungen vor.

Ökumenische Telefonseelsorge Mittelrhein

Anonym. Kompetent. Rund um die Uhr.

0800 - 111 0 111 / 0800 - 111 0 222

https://www.telefonseelsorge-mittelrhein.de/

Die Deutsche Telekom ist Partner der TelefonSeelsorge. Ihr Anruf ist kostenfrei.

Labyrinth der Sinne in Vallendar
Foto: Andreas Wiegand 2012

Vallendar. Das 380 Quadratmeter große Labyrinth ist ganzjährig für Besuchergruppen geöffnet. Es befindet sich neben dem Evangelischen Gemeindezentrum, Jahnstraße 123 in 56179 Vallendar Interessierte können sich für eine Führung bei Jugendleiter Immo Meyer anmelden. Telefon 0261 - 9629313.