Aktuelles

8. September – Führungen durch die Villa Emilie Wiesmann am Tag des offenen Denkmals

Koblenz. Am bundesweiten Tag des offenen Denkmals beteiligt sich der Evangelische Kirchenkreis Koblenz am Sonntag, dem 9. September, von 13 - 17 Uhr, mit drei Führungen durch die ehemalige Villa Emilie Wiesmann in der Mainzer Straße 81.

Weiterlesen …

Das Hobby zum Beruf machen

Kirchenkreis Koblenz bietet musikalische Ausbildung an

Koblenz.  Sie spielen Klavier und liebäugeln mit dem Orgelspiel? Sie möchten auch mit Ihren Füßen in die Tasten greifen und große Räume mit brausenden Klängen füllen? Oder singen Sie in einem Chor und träumen davon, selbst einmal am Pult zu stehen und zu dirigieren?

Weiterlesen …

Besuch aus dem philippinischen Partnerkirchenkreis Agusan im Evangelischen Kirchenkreis Koblenz

Einsatz für die Wahrung der Menschenrechte ist Thema der dreiwöchigen Begegnung

Koblenz. / Agusan. Nach anderthalbjähriger Vorbereitung und wochenlangem Bangen um die Erteilung der Visa kommen Pfarrerin Jerusa Semacio, Pfarrer Jolly Tubo und Joseph Tumanlas, Direktor der Integrierten Gesamtschule des Evangelischen Kirchenkreises Agusan („Mindanao Institute“) auf der philippinischen Insel Mindanao Mitte August zu einem dreiwöchigen Austausch über die Menschenrechts-Situation auf den Philippinen und in Deutschland.

Weiterlesen …

September bis Dezember - „Meet’n’Speak“

„Speed-Sprachförderungs-Veranstaltungen“ gehen in die nächste Runde

Koblenz. Es sieht aus wie Speed-Dating, ist aber eine integrative Veranstaltung. Deutsche MuttersprachlerInnen und MigrantInnen soll die Möglichkeit gegeben werden, miteinander in Austausch zu treten.

Weiterlesen …

25. August – Jazz an oder in der evangelischen Kirche Oberwinter

Oberwinter. Am Sonntag, dem 25. August Stars findet vor der evangelischen Kirche in Oberwinter wieder ein Jazzkonzert statt. Es spielt das Kölner Pepe Joma Kwartett mit den Musikern Peter Trier-Hesse, Saxophon, Johannes Quack, Keyborads, Peter Schwöbel, Bass und Marcus Specht, Drums.

Weiterlesen …

Kirchenasyl in Oberwinter glücklich beendet

Oberwinter. Das Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde Oberwinter berichtet in der aktuellen Ausgabe des Gemeindebriefes:

Mitte Dezember 2018 wurde an Pfarrer Michael Schankweiler die Bitte herangetragen, ob die Gemeinde Oberwinter eine iranische Familie ins Kirchenasyl aufnehmen könne, die von Abschiebung nach Italien bedroht sei. Bei den in Remagen-Kripp wohnhaften Verwandten der Familie traf der Oberwinterer Seelsorger die vier Menschen zum ersten Mal. Sie erzählten ihm ihr Schicksal.

Weiterlesen …

27. August - Bildungsempfang des Evangelischen Kirchenkreises Koblenz

"Kein Mensch lernt digital"!?

Koblenz. Ralf Lankau sagt: Der Nutzen von Digitaltechnik in Schulen lässt sich nicht belegen. Viele Studien, ob OECD-, Telekom- oder PISA-Studie, zeigen: Entscheidend für guten Unterricht und Lernerfolge sind die Lehrkräfte, nicht Medientechnik. Die Frage lautet daher: Welche Interessen stecken tatsächlich hinter den Forderungen der "Digitalisierung von Bildungseinrichtungen" unter dem Schlagwort
"Bildung 4.0"? Und was sind die Alternativen, wenn man Schule und Unterricht vom Menschen und seinen Lernprozessen her denkt und plant?

Weiterlesen …

Diakonischer „Paradiesvogel“ fliegt in den Ruhestand

Koblenz. Barbara Liss-Gul ist seit dem 1. August im Ruhestand. 12 ½ Jahre war sie tätig im Bereich der Asyl- und Flüchtlingsarbeit / Migrationsarbeit und der Schwangerenberatung des Diakonischen Werkes im Evangelischen Kirchenkreis Koblenz. Neue Projekte zu konzipieren und durchzuführen waren Schwerpunkte ihres Dienstes.

Weiterlesen …

29. August - „Auf du und du bei Zwetschgenkuchen und Grillwürstchen“

Vom Umgang mit Bienen, Wespen und Co.

Koblenz. Das Umweltnetzwerk Kirche Rhein-Mosel lädt am Donnerstag, 29. August 2019, 18.00 Uhr – 20.00 Uhr zu einem Vortrag ins Pfarrheim der Katholischen Kirchengemeinde St. Peter Neuendorf (Am Ufer 17a, in 56070 Koblenz-Neuendorf) ein.

„Auf du und du bei Zwetschgenkuchen und Grillwürstchen - Vom Umgang mit Bienen, Wespen und Co.“ lautet der Vortragstitel. Neben Informationen zu Honigbienen, Wildbienen, Hummeln, Wespen und Hornissen, ihren Verwandtschaftsverhältnissen, der jeweiligen Lebensweise und Funktion im Ökosystem gibt es Tipps für eine gute Nachbarschaft.

Weiterlesen …

12. und 13. September – UNTERWEGS IN DER ERSTEN DEUTSCHEN DEMOKRATIE

RHEINISCHER PROTESTANTISMUS IN DER WEIMARER REPUBLIK

Koblenz. Eine Tagung zum Thema „Unterwegs in der Ersten Deutschen Demokratie – Rheinischer Protestantismus in der Weimarer Republik“ findet statt am Donnerstag, 12. und Freitag, 13. September an der Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz.
Veranstalterin ist die Kommission der Evangelischen Kirche im Rheinland für Kirchengeschichte.

Weiterlesen …