September bis Dezember - Ökumene-Im-Biss in Corona-Zeiten

Kaffee – Vortrag – Diskussion

Koblenz. Vorbehaltlich strengerer Corona-Auflagen, findet der Ökumene-Im-Biss von September bis Dezember wieder statt am ersten Dienstag im Monat von 9.30 bis12. 00 Uhr in der Superintendentur des Evangelischen Kirchenkreises Koblenz (Mainzer Str. 81).

Der „Ökumene-ImBiss“ ist ein Informations- und Diskussionsforum für die Region.
Vielfältige Themen aus Kirche und Gesellschaft werden von wechselnden Referentinnen und Referenten vorgestellt und mit den Teilnehmenden diskutiert.

Verantwortlich für den Ökumene-ImBiss ist das Evangelische Erwachsenenbildungswerk Rheinland-Süd e.V.; die Leitung hat Pfarrerin Margit Büttner.

Zum Programm für das zweite Halbjahr 2020...

Information / Kontakt:
Pfarrerin Margit Büttner
Evangelisches Erwachsenenbildungswerk
Rheinland-Süd e.V.
Außenstelle Koblenz
Mainzer Str. 81
56075 Koblenz
Telefon 0261-9116164
E-Mail: mbuettner@eeb-sued.de

Um die Verbreitung des Covid-19-Virus zu verlangsamen, gelten weiterhin Beschränkungen hinsichtlich der Anzahl von Personen in einem Raum und der Bewirtung. (Stand 9.7.2020)

Auf das Frühstück müssen wir daher bis auf weiteres verzichten. Für die Teilnahme an der Veranstaltung ist eine vorherige Anmeldung zwingend erforderlich.

Ob die Veranstaltungen wie geplant stattfinden oder als Zoom-Meeting im Internet zu sehen sind, erfahren Sie jeweils aktuell auf der Homepage des Kirchenkreises.

Bitte beachten: Für gehbehinderte Personen führt ein Aufzug zu den Sitzungssälen der Koblenzer Superintendentur. Eine barrierefreie Toilette ist vorhanden.
Bitte telefonisch anmelden bei Pfarrerin Margit Büttner, Telefon 0261-9116164.

News vom

Zurück