Online-Seminare zum Weltgebetstag Vanuatu 2021

Online-Seminare zum Weltgebetstag Vanuatu 2021

„Worauf bauen wir?“

Auch 2021 wollen wir am ersten Freitag im März wieder weltweit den Weltgebetstag feiern. „Worauf bauen wir?“ fragen die Frauen aus Vanuatu, einem Staat im Südpazifik mit über 80 Inseln, wunder-schönen Sandstränden, einer üppigen Flora und Fauna und herrlichen Tauchrevieren. Doch Natur und Menschen sind stark bedroht vom Klimawandel, von heftigen Taifunen und steigendem Meeres-spiegel. Auch Gewalt gegen Frauen ist dort sehr verbreitet. Die Frauen aus Vanuatu laden uns ein, unser Haus auf festen Grund zu stellen, auf das Wort Gottes als Grundlage unseres Handelns.

WGT digital - Gehen Sie mit uns neue Schulungswege!

„Informiert beten - betend handeln“ ist das Motto des Weltgebetstags. Um dies praktisch um-zusetzen, veranstaltet die Evangelische Frauenhilfe im Rheinland jedes Jahr im November und Januar mehrtägige Vorbereitungs-Seminare. Aufgrund der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie bieten wir unsere WGT-Werkstätten in diesem Jahr digital an.
Jeweils montags bis freitags von 17:00 Uhr - 19:30 Uhr präsentieren wir Ihnen die gewohnten Inhalte in digitalen Einheiten. Außerdem ist Zeit zum Selbststudium geplant, wofür wir Ihnen Material zur Verfügung stellen. Seien Sie mutig und probieren Sie es aus! Wir freuen uns auf Sie!

Termine „WGT digital“:

09.-13.11.2020, Anmeldeschluss: 30.10.2020
23.-27.11.2020, Anmeldeschluss: 30.10.2020
04.-08.01.2021, Anmeldeschluss: 11.12.2020

Kosten: 50 € (Material und digitale Schulung in Zoom inbegriffen) Anmeldung: anmeldung@frauenhilfe-rheinland.de oder online unter: https://www.weiterbildung-frauenhilfe.de/veranstaltungen/weltgebetstag/

Für alle, die mit der Technik von „Zoom“ (ein digitales Format zur Präsentation von Inhalten und zum Austausch zwischen Referentinnen und Teilnehmerinnen) noch nicht so vertraut sind, bieten wir vorab folgende Termine für eine „Zoom-Schulung“ an:

Di 03.11.2020, Fr 06.11.2020, Di 17.11.2020, Fr 20.11.2020, Di 15.12.2020, Do 17.12.2020, jeweils 9:30 - 12:00 Uhr. (Wenn Sie einen dieser Termine wahrnehmen möchten, teilen Sie diesen bitte gleich bei Ihrer Anmeldung mit!)

Kontakt
Evangelische Frauenhilfe im Rheinland
Christine Kucharski
Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ellesdorfer Straße 44 | 53179 Bonn
Telefon: 0228 9541 117
E-Mail: christine.kucharski@frauenhilfe-rheinland.de

Hintergrundinformationen
Die Evangelische Frauenhilfe im Rheinland fördert die Frauenarbeit in den Gemeinden und auf landes-kirchlicher Ebene. Sie ermutigt Frauen, ihren Glauben vielfältig zu leben und sich mit theologischen und gesellschaftspolitischen Themen auseinanderzusetzen. Dazu werden Frauen geschult und Materi-alien für die Praxis der Gemeinden veröffentlicht. Landeskirchenweit werden Multiplikatorinnen für die Weltgebetstagsarbeit ausgebildet und Kampagnen durchgeführt.

Weitere Informationen unter: www.frauenhilfe-rheinland.de

Pressemitteilung: www.frauenhilfe-rheinland.de. Grafik: „Cyclon PAM II. 13th of March 2015“ © Juliette Pita.

News vom

Zurück