Mögliches zweites Mietwohnprojekt auf Koblenzer Moselbogen/Rauental Bauprojekt der Koblenzer WohnBau GmbH

Die Koblenzer Wohnbau GmbH erstellt neuen Wohnraum auf dem attraktiven Moselbogen. Geplant sind insgesamt ca. 90 Wohneinheiten in mehreren Einzelgebäuden, die voraussichtlich in den nächsten 3 Jahren bezugsfertig sind. 30 Prozent der Wohnungen werden vom Land Rheinland-Pfalz (ISB) in drei Einkommensstufen gefördert. Interessierte an gefördertem Wohnraum müssen einen Wohnberechtigungsschein haben und die Wohnungsgröße ist abhängig von der Personenzahl des Haushalts.

Der Standort im Stadtteil Rauental bietet eine sehr gute Infrastruktur und unterschiedliche Möglichkeiten, den täglichen Bedarf im Wohnumfeld zu decken. Der Verein „Gemeinsam Wohnen in der Region Koblenz“ hat Zusagen für ein Mietwohnprojekt und ist bereit, den Prozess zur Gruppenbildung in einem „Arbeitskreis Moselbogen“ mit seinen Erfahrungen und Kontakten zu begleiten. Eine maßgebliche Voraussetzung ist, eine ausreichende Zahl Interessierter zu finden.

Ansprechpartnerin des Vereins „Gemeinsam Wohnen in der Region Koblenz e.V.“:
Christine Holzing, per E-Mail: mail@gewo-koblenz.de.
Auf der Webseite des Vereins unter https://www.gewo-koblenz.de/ ist ein Fragebogen mit Antwortbogen zu finden. Zur Anmeldung können Interessierte diese ausgefüllt an die auf dem Antwortbogen eingefügte Adresse senden. Diese Anmeldung bedeutet nur eine Absichtserklärung und keine verbindliche Zusage.

Initiative: Christine Holzing.

News vom

Zurück