29. September - „Tafel Ahrweiler“ lädt zum Tag der offenen Tür ein

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Zum „Tag der offenen Tür“ lädt die „Tafel Ahrweiler“ am Samstag, 29. September, von 10:00 bis 14:00 Uhr in die Ausgabestelle Ahrweiler, Bahnhofstraße 5, ein.

„Wir wollen der Öffentlichkeit  wieder die Gelegenheit geben, sich die Tafelausgabe live anzusehen, natürlich ohne Kunden. In der oben angegebenen Zeit werden wir den Ablauf eines normalen Tafeltags mit den einzelnen Stationen nachvollziehen, wobei sich auch die Möglichkeit zu Fragen und Gesprächen bietet. So werden die Besucher erfahren, was die Tafel alles kann aber auch, wo unsere Grenzen sind“, erklärt Caritas-Mitarbeiterin Nadja Popelka.

Der „Tag der offenen Tür“ soll die Bevölkerung sensibilisieren und für weitere Lebensmittel-, Sach- und Geld-Spender, Sponsoren sowie für engagierte Ehrenamtliche werben.

In diesem Zusammenhang hat Nadja Popelka noch eine große Bitte: „Manchmal verkauft man sich ja. Falls Sie im Keller oder Vorratsschrank eine Dose mit Gemüse, Tee, Gewürzen, Öl, Nudeln, Marmelade oder etwas anderes im Bereich des Mindesthaltbarkeitsdatums finden, also Sachen, die noch verschlossen sind und die Sie nicht mehr brauchen, können Sie uns helfen. Bringen Sie diese Lebensmittel bitte mit, die sonst wahrscheinlich irgendwann im Müll landen würden. Für den Tag der offenen Tafel brauchen wir nämlich ein paar Lebensmittel, um eine Ausgabe authentisch nachvollziehen zu können.“

Die Ausgabenstelle Ahrweiler der „Tafel Ahrweiler“ befindet sich in der Bahnhofstraße 5 hinter der Caritasgeschäftsstelle Ahrweiler, dem ehemaligen Bahnhof von Ahrweiler, und ist über den hinteren Hof zu erreichen. Über ein reges Interesse mit vielen Mitbringseln freuen sich der Caritasverband Rhein-Mosel-Ahr e.V, die Evangelische Kirchengemeinde Bad Neuenahr, das Dekanat Ahr-Eifel und Diakonische Werk.

Weitere Infos:
Nadja Popelka
Caritasverband Rhein-Mosel-Ahr e.V. Geschäftsstelle Ahrweiler
Bahnhofstr. 5
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Telefon: 02641 - 75 98 60
E-Mail: Popelka-N@caritas-ahrweiler.de

Pressemitteilung und Foto: E.T. Müller.

News vom

Zurück