29. August - „Auf du und du bei Zwetschgenkuchen und Grillwürstchen“

Foto: pixabay.com

Vom Umgang mit Bienen, Wespen und Co.

Koblenz. Das Umweltnetzwerk Kirche Rhein-Mosel lädt am Donnerstag, 29. August 2019, 18.00 Uhr – 20.00 Uhr zu einem Vortrag ins Pfarrheim der Katholischen Kirchengemeinde St. Peter Neuendorf (Am Ufer 17a, in 56070 Koblenz-Neuendorf) ein.

„Auf du und du bei Zwetschgenkuchen und Grillwürstchen - Vom Umgang mit Bienen, Wespen und Co.“ lautet der Vortragstitel. Neben Informationen zu Honigbienen, Wildbienen, Hummeln, Wespen und Hornissen, ihren Verwandtschaftsverhältnissen, der jeweiligen Lebensweise und Funktion im Ökosystem gibt es Tipps für eine gute Nachbarschaft.

Honigbienen, Wildbienen, Hummeln, Hornissen und Wespen – bisweilen tummelt es sich auf dem Balkon und im Garten. Dabei lösen besonders Begegnungen mit Hornissen und Wespen bei vielen Menschen Panik oder zumindest Unbehagen und Bedenken aus. Vor allem, wenn diese ihr Nest im Schuppen, auf dem Dachboden oder im Rollladenkasten ansiedeln. Frau Dr. Hennecke, Theologin und Imkerin, vermittelt mit dieser Veranstaltung Orientierung durch einen informierenden Überblick zum who is who, zur jeweiligen Lebensweise und ökologischen Wirkweise der Insekten. Was kann ich tun, damit sich diese Insekten in meinem Garten wohl fühlen. Zugleich geht es darum, Sicherheit zu erlangen, indem man weiß, wo und wie man Hilfe bekommt, wenn sich Besuch in Haus oder Garten einstellt.

Zum Vortrag laden ein: das Umweltnetzwerk Kirche Rhein-Mosel zusammen mit der Erwachsenenbildung des Bistums Trier in Kooperation mit dem Projekt "Mehr als nur Grün", öffentliche Grünflächen und private Gärten - Chance zur Förderung der Biodiversität und zur Anpassung an den Klimawandel. Das Projekt wird im Rahmen der Aktion Grün des Ministeriums für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten (MUEEF) gefördert.

Um Anmeldung bei Rüdiger Kape, Kreisverwaltung Mayen-Koblenz, (E-Mail: ruediger.kape@kvmyk.de; Telefon 0261 - 108-420) wird gebeten.

News vom

Zurück