27. August - Bildungsempfang des Evangelischen Kirchenkreises Koblenz

"Kein Mensch lernt digital"!?

Koblenz. Ralf Lankau sagt: Der Nutzen von Digitaltechnik in Schulen lässt sich nicht belegen. Viele Studien, ob OECD-, Telekom- oder PISA-Studie, zeigen: Entscheidend für guten Unterricht und Lernerfolge sind die Lehrkräfte, nicht Medientechnik. Die Frage lautet daher: Welche Interessen stecken tatsächlich hinter den Forderungen der "Digitalisierung von Bildungseinrichtungen" unter dem Schlagwort
"Bildung 4.0"? Und was sind die Alternativen, wenn man Schule und Unterricht vom Menschen und seinen Lernprozessen her denkt und plant?

Referent: Dr. Ralf Lankau, Professor für Mediengestaltung und Medientheorie an der Hochschule Offenburg

Dienstag, 27. August, 18:00–21:00 Uhr, Superintendentur des Evangelischen Kirchenkreises Koblenz, Mainzer Str. 81, 56075 Koblenz
Anmeldung bitte bis 20. August 2019 an E-Mail evschulreferat@kirchenkreis-koblenz.de.

Quelle: Evangelisches Schulreferat Koblenz.

News vom

Zurück