Die Evangelische Bühnengilde Koblenz (1922-1935)

Archiv der Evangelischen Kirche im Rheinland präsentiert Online-Ausstellung

Das Archiv der Evangelischen Kirche im Rheinland hat die Zeit der Corona-Beschränkungen für eine Online-Ausstellung zur Evangelischen Bühnengilde Koblenz genutzt. Mittels historischer Bilder und Dokumente wird die Geschichte und das Repertoire der Laienschauspielgruppe skizziert, die zwischen 1922 und 1935 bestand.

Angeleitet von Regisseur Walter Hoerder (1904-1999) prägte die Evangelische Bühnengilde das kulturelle Leben der Kirchengemeinde Koblenz während der Weimarer Republik. Mit der Machtübernahme des NS-Regimes musste die Laienschauspielgruppe ihre Arbeit jedoch einstellen. Dies wird in der Ausstellung genauso thematisiert wie von der Gruppe präsentierte Theaterstücke. Die Schau beinhaltet unter anderem Bühnenbilder aus dem vielfältigen Nachlass von Hoerder.

Internet https://www.ekir.de/www/service/online-ausstellung-32408.php

Quelle: www.ekir.de

News vom

Zurück