8.Juli - Koblenzer Orgelspaziergang

Koblenz. Die Koblenzer Dekanatskantoren Joachim Aßmann und Dr. h.c. Peter Stilger bieten gemeinsam mit Kreiskantor Christian Tegel am Freitag, den 8. Juli von 16.00 – 20.00 Uhr einen Spaziergang durch Koblenz mit kurzen Orgelkonzerten in der Herz Jesu-Kirche, der Christuskirche, der Kastorkirche und der Florinskirche an.

Die Orgel der Herz Jesu-Kirche und der Kastorkirche wird von Joachim Aßmann mit Werken von Johann Sebastian Bach, Alexandre Guilmant, Henri Mulet und Hans-André Stamm vorgestellt. In der Christuskirche und der Florinskirche spielt Christian Tegel Werke von Nicolaus Bruhns, François Couperin, Felix Mendelssohn Bartholdy und Marcel Dupré.

An allen vier Orgeln wird der Orgelchoral „Wer nur den lieben Gott lässt walten“ aus dem „Orgelbüchlein“ von Johann Sebastian Bach zu hören sein.

Mit Informationen zu den Orgeln und den Programmen moderiert Dr. h.c. Peter Stilger in gewohnt kurzweiliger Weise die Konzerte und begleitet die Besucher zu den jeweiligen Kirchen.

Der Spaziergang startet mit dem ersten Konzert in der Herz Jesu-Kirche. Zum gemütlichen Abschluss sind alle Teilnehmer in den Florinsgarten bei Gebäck und Getränk herzlich eingeladen.

Die Teilnahmegebühr beträgt 15,- € und ist zu Beginn der Veranstaltung in bar zu entrichten. Die Veranstalter bitten um Anmeldung per E-Mail (christian.tegel@ekir.de) oder Telefon (0261/94249017).

News vom

Zurück