17. Februar bis 24. März - Wohin geht die Reise? Orientierung im Ungewissen

Sechsteiliges Online-Seminar für Frauen in der Passionszeit

Jede von uns kennt die Vorher-Nachher-Fotos in Zeitschriften: wie aus einer grauen Maus eine attraktive selbstbewusste Frau wird. Manchmal erzielen schon kleine Veränderungen eine große Wirkung.

Blicken wir auf unser Leben, so stellen wir fest, dass es Ereignisse gab, die wir als Einschnitt empfinden. Es gab eine Zeit davor und danach. Während für alle anderen das Leben weiterging wie immer, markiert für uns selbst dieses Ereignis den Zeitpunkt, an dem sich unser Leben in ein Vorher und Nachher teilte.

Außergewöhnliche politische Ereignisse werden zum Wendepunkt der Geschichte, zum Beispiel der Fall der Mauer. Selbst unsere Zeitrechnung kennt die Zeit „vor Christus“ und „nach Christus“.
Und nun Corona. Noch wissen wir nicht, welche Folgen dieses kollektive Erleben für uns alle haben wird. Aber schon jetzt denken wir in den Kategorien „Vorher“ – „Nachher“. Und wir sind noch mitten drin in dem Umbruch.

Gerade da, wo das Gespräch so wichtig wäre, um sich in all den einstürmenden Fragen und Veränderungen zu orientieren, müssen wir unsere Kontakte einschränken.

Um dennoch mit anderen Frauen in den Austausch zu kommen, laden der Kreisverband Koblenz der Evangelischen Frauenhilfe im Rheinland und das eeb Rheinland-Süd zu einer sechsteiligen Online-Veranstaltungsreihe ein.

Das vollständige Programm zum Download...

News vom

Zurück