Ein Denkmal neu denken – Informationsstele am Dr. Fritz-Michel-Denkmal

Ein Denkmal neu denken

Fritz Michel (Dr. med.)

Ärztlicher Direktor am Evangelischen Stift St. Martin, Heimatforscher, Kunsthistoriker

(17.9.1877 - 30.10.1966)

1952 verlieh die Stadt Koblenz dem Heimatforscher Fritz Michel die Ehrenbürgerwürde. 1989 setzte sie ihm das von Eberhard Linke entworfene Denkmal.

2020 entzog die Stadt Koblenz Fritz Michel die Ehrenbürgerwürde, weil er als leitender Arzt mindestens 395 Zwangssterilisationen, darunter auch an Minderjährigen, am Evangelischen Stift St. Martin zu verantworten hatte. Er folgte damit der menschenverachtenden Ideologie des NS-Regimes.

Weitergehende Informationen finden Sie unter dem QR-Code.

Autorin: Birgit Iversen-Hellkamp. Foto: Katrin Püschel.

News vom

Zurück