Aktuelles

Konfi Cup 2017

Regionaler KonfiCup geht an Konfirmandinnen und Konfirmanden aus Winningen

Kobern-Gondorf. Beim KonfiCup des Evangelischen Kirchenkreises Koblenz am 18. Februar 2017 in der Schulturnhalle der Realschule Plus in Kobern-Gondorf hat das „Team Overskills“ der Kirchengemeinde Winningen den 1. Platz belegt.

 

Weiterlesen …

5. Juni - Wir feiern unseren Glauben

Einladung zum Ökumenischen Christusfest am Pfingstmontag, 5. Juni, in Koblenz

Reformationsgedenken ökumenisch - das ist kein Widerspruch, sondern Programm. Am Pfingstmontag, 5, Juni, feiern in Koblenz Christinnen und Christen aller Konfessionen unter dem Motto „vergnügt, erlöst, befreit“ ihren Glauben. Auf der Festung Ehrenbreitstein findet das Ökumenische Christusfest statt. Von 10 bis 18 Uhr herrscht auf dem Festungsgelände Kirchentagsatmosphäre.

Weiterlesen …

„Schöpfungsverantwortung im Alltag leben“

20. Klimaschutzaktion der Kirchen in Koblenz vorgestellt

Koblenz. In der Fastenzeit aktiv etwas für den Klimaschutz und die eigene Gesundheit tun und die eigenen Mobilitätsgewohnheiten hinterfragen: Das ist die Idee hinter der „Aktion Autofasten“ der Evangelischen und Katholischen Kirche im Südwesten Deutschlands und Luxemburgs, die in diesem Jahr an Aschermittwoch zum 20. Mal an den Start geht. In Koblenz ist die Klimaschutzinitiative der Kirchen am 17. Februar mit einer Aktion auf dem Vorplatz des Hauptbahnhofs vorgestellt worden.

Weiterlesen …

Bis 31. Dezember – Musikalische Veranstaltungen zum Reformations- und Kirchenkreisjubiläum 2017

Kirchenkreis Koblenz. 500 Jahre Reformation und 200 Jahre Evangelischer Kirchenkreis Koblenz – aus diesem Anlass präsentieren Superintendent Rolf Stahl und Kreiskantor Christian Tegel das Jahresprogramm “Musikalische Veranstaltungen zum Reformations- und Kirchenkreisjubiläum 2017.

Weiterlesen …

Ökumene-Im-Biss

Frühstücken in Gemeinschaft - Fundierte Informationen - Engagierte Gespräche

Koblenz. Das Informations- und Diskussionsforum „Ökumene-Im-Biss“ startet mit vielfältigen Themen aus Kirche und Gesellschaft am neuen Ort ins neue Jahr.

Ab sofort finden die Treffen am jeweils ersten Dienstag des Monats von 9:30 bis 12:00 Uhr in der Superintendentur des Evangelischen Kirchenkreises Koblenz, Mainzer Straße 81, statt. Für mobilitätseingeschränkte Personen gibt es links am Gebäude einen Hub-Lifter. Telefonische Anmeldung ist erforderlich.

Weiterlesen …

„Die Hektik des Alltags anders wahrnehmen“

Kirchen laden zum 20. Mal zur Aktion Autofasten ein / Ab 1. Februar anmelden

Trier/Koblenz – Wie viel Autofahren ist nötig? Die Katholischen Bistümer und die Evangelischen Landeskirchen in Deutschland laden für die Fastenzeit ein, den eigenen Umgang mit dem Autofahren zu überdenken und sich mit dem eigenen Mobilitätsverhalten auseinanderzusetzen. Der Aktionszeitraum ist in diesem Jahr vom 1. März (Aschermittwoch) bis 16. April (Ostersonntag). Anmeldungen sind bereits ab Mittwoch, 1. Februar möglich.

Weiterlesen …

21. Februar – Betreuungsverein der Diakonie stellt seine Arbeit vor

Info-Veranstaltung im Paul-Gerhardt-Haus der Evangelischen Kirchengemeinde Urmitz-Mülheim

Mülheim-Kärlich. Der Betreuungsverein im Diakonischen Werk des Evangelischen Kirchenkreises Koblenz e.V. stellt am Dienstag, den 21. Februar, seine Arbeit im Paul-Gerhardt-Haus der Evangelischen Kirchengemeinde Urmitz-Mülheim in Mülheim-Kärlich vor (Poststr. 53). Die Info-Veranstaltung geht von 18:00 – 20:00 Uhr.

Weiterlesen …

Pfarrer Michael Stoer, Gemeindeassistentin Anna Zimmermann, Pastoralreferentin Judith Klinkner und Pfarrerin Metje Steinau halfen Paaren zur kirchlichen Trauung weiter.

Auf Menschen zugehen

Ökumenischer Stand auf der Hochzeitsmesse

Koblenz. Neben Tüllbergen, funkelnden Ringen, kalorienbeladenen Torten das Bild von einem Brautpaar, das in eine Kirche schreitet. Eigentlich nichts Besonderes auf einer Hochzeitsmesse. Doch es handelte sich nicht um ein Unternehmen, das sich und seine Leistungen vorstellte, sondern es war ein Stand der katholischen und der evangelischen Kirche.

Weiterlesen …

Betreuungsverein: Jetzt auch Sprechstunden in Andernach

Andernach. Der Betreuungsverein im Diakonischen Werk des Evangelischen Kirchenkreises Koblenz e.V. bietet ab dem 15. Februar mittwochs in der Zeit von 9 bis 12 Uhr Sprechstunden an im Evangelischen Gemeindezentrum, Friedlandstr. 1a, Andernach.

Interessierte können sich über gesetzliche Betreuungen, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung informieren.

Weiterlesen …

Ausgezeichnet: Kirchenmusiker, die den Nachwuchs fördern

Rheinische Kirche hat sieben neue Kirchenmusikdirektoren/-innen

Düsseldorf. Das gibt‘s nur alle Jubeljahre: Die Kirchenleitung der Evangelischen Kirche im Rheinland hat sieben Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker zu Kirchenmusikdirektorinnen und Kirchenmusikdirektoren ernannt. Die seltene Auszeichnung erhielten Silke Hamburger (Evangelische Kirchengemeinde Burscheid) und Brigitte Rauscher (Evangelische Friedenskirchengemeinde Troisdorf) sowie Martin Bambauer (Basilika Trier, Evangelische Kirchengemeinde Trier), Jens-Peter Enk (landeskirchliche Arbeitsstelle Kirchenmusik, Evangelische Kirchengemeinde Wuppertal-Unterbarmen), Jörg Häusler (Landesposaunenwart, Vallendar), Christoph Spengler (Evangelische Stadtkirchengemeinde Remscheid) und Helmut Werz (Evangelische Kirchengemeinde Neunkirchen).

Weiterlesen …