Aktuelles

Bis 28. Februar - Kinderkaufhaus+ verschenkt Kinderbücher

Koblenz. Mit einer besonderen Aktion startet das Team vom Kinderkaufhaus+ des Diakonischen Werkes Koblenz ins neue Jahr: „Wer für mindestens 3 Euro einkauft, kann sich kostenlos ein Kinderbuch aussuchen“, teilt Heike Hermes mit. “Dieses Angebot gilt bis Mittwoch, den 28. Februar.“

Weiterlesen …

22. Januar - „Die Bedeutung der Emotionen für Seele und Körper“

Bad Neuenahr. Zur Informationsveranstaltung „Die Bedeutung der Emotionen für Seele und Körper“ am Montag, 22. Januar, um 18.00 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus von Bad Neuenahr, Wolfgang-Müller-Straße 7, lädt der Betreuungsverein der Evangelischen Kirchengemeinden in der Rhein-Ahr-Region im Diakonischen Werk herzlich ein.

 

Weiterlesen …

14. bis 18. August - Auf den Spuren Martin Luthers

Entdeckungsreise nach Wittenberg, Eisenach und Erfurt

Die Evangelische Kirchengemeinde Oberwinter lädt zu einer Entdeckungsreise an die Stätten von Luthers Wirken und der Reformation ein. Hierbei wird das breite Spektrum der historischen und aktuellen Bezüge deutlich: Religion, Musik, Kunst, Gesellschaft, Bildung, Politik und nicht zuletzt die Gastlichkeit ihrer Bewohner.

Weiterlesen …

Nachruf Pfarrer i.R. Hubertus Raabe

Synodalassessorin Birgit Becker informiert

"Unser Gott ist voll Liebe und Erbarmen; er schickt uns den Retter, das Licht, das von oben kommt. Dieses Licht leuchtet allen, die im Dunkeln sind, die im finsteren Land des Todes leben“ 

(Lukas 1,78-89; Lehrtext am 6. Januar 2018)

Liebe Schwestern und Brüder,

Uns hat die traurige Nachricht erreicht, dass am 6. Januar Pfarrer i.R. Hubertus Raabe im Alter von 73 Jahren gestorben ist. 

Weiterlesen …

Kirchenkreis Koblenz verschenkt Festschrift

Koblenz. Zum Kirchenkreisjubiläum ist im November eine kleine Festschrift mit dem Titel „200 Jahre Evangelisch an Ahr, Mosel und Rhein – 1817-2017 Evangelischer Kirchenkreis Koblenz“ erschienen.
Der Kirchenkreis verschenkt die 68-seitige Broschüre mit Beiträgen zur Historie des Kirchenkreises und zahlreichen Farbfotografien.

Weiterlesen …

Bis Juni – Ökumene-Im-Biss in Koblenz

Frühstücken in Gemeinschaft - Fundierte Informationen - Engagierte Gespräche

Koblenz. Der „Ökumene-ImBiss“ ist ein Informations- und Diskussionsforum für die Region.
Vielfältige Themen aus Kirche und Gesellschaft werden von wechselnden Referentinnen und Referenten vorgestellt und mit den Teilnehmenden diskutiert.

Weiterlesen …

Labyrinth der Sinne in Vallendar
Foto: Andreas Wiegand 2012

Das Labyrinth der Sinne in Vallendar

Vallendar. Das 380 Quadratmeter große Labyrinth ist ganzjährig für Besuchergruppen geöffnet. Es befindet sich neben dem Evangelischen Gemeindezentrum, Jahnstraße 123 in 56179 Vallendar Interessierte können sich für eine Führung bei Jugendleiter Immo Meyer anmelden. Telefon 0261 - 9629313.

Weiterlesen …