Aktuelles

im Bild von links: Maja Kelly, Kerstin Lahl, Iris Pfisterer-Dahlem (Geschäftsführerin Diakonisches Werk Koblenz) und Karolin König-Kunz.

„Salam – von Frauen für Frauen“: Zonta Club Koblenz-Rhein-Mosel fördert Frauen mit Migrationshintergrund

1000 Euro Starthilfe für Integrationsprojekt der Hochschule Koblenz und der Diakonie

Koblenz. Eine finanzielle Starthilfe in Höhe von 1000 Euro für das neue Frauen-Integrationsprojekt „Salam – von Frauen für Frauen“ des Diakonischen Werks und der Hochschule Koblenz hat Karolin König-Kunz, Präsidentin des Zonta Club Koblenz-Rhein-Mosel, überreicht: „Das Projekt wurde vorgestellt und hat sofort einstimmig Zuspruch erhalten“, erinnert sich König-Kunz an ein Gespräch mit Iris Pfisterer-Dahlem, der Geschäftsführerin des Diakonischen Werkes Koblenz.

Weiterlesen …

29. Mai und 12. Juni – Bibliotheksführung auf Deutsch und Arabisch in Koblenz

Koblenz. „Kinder lernen die Stadtbibliothek kennen“ ist das Motto der kostenlosen Bibliotheksführung in Arabisch und Deutsch am Montag, den 29. Mai oder am Montag, den 12. Juni, jeweils um 15:30.
Die Stadtbibliothek Koblenz und die Interkulturellen Dienste des Diakonischen Werks Kirchenkreis Koblenz organisieren gemeinsam diese Führungen für Kinder und deren Eltern.

Weiterlesen …

5. Juni - Bunt, vielfältig und fröhlich feiern die Kirchen das Ökumenische Christusfest

Über 80 Programmangebote am Pfingstmontag in Koblenz

Koblenz. Sieben inspirierende Gottesdienste und Andachten, neun Konzerte von Gospel bis Rap, sieben Theaterstücke und Musicals, drei Diskussionspodien, 15 Bewegungs- und Kreativangebote für Kinder und Jugendliche, 23 Stände kirchlicher Organisationen auf dem Markt der Möglichkeiten – das alles erwartet die Besucherinnen und Besucher beim Ökumenischen Christusfest am Pfingstmontag, 5. Juni 2017, auf der Festung Ehrenbreitstein in Koblenz. Insgesamt werden rund 80 Programmangebote von 10 bis 18 Uhr für fröhliche Kirchentagsatmosphäre sorgen.

Weiterlesen …

Bis 31. Dezember – Musikalische Veranstaltungen zum Reformations- und Kirchenkreisjubiläum 2017

Kirchenkreis Koblenz. 500 Jahre Reformation und 200 Jahre Evangelischer Kirchenkreis Koblenz – aus diesem Anlass präsentieren Superintendent Rolf Stahl und Kreiskantor Christian Tegel das Jahresprogramm “Musikalische Veranstaltungen zum Reformations- und Kirchenkreisjubiläum 2017.

Weiterlesen …

Ökumene-Im-Biss

Frühstücken in Gemeinschaft - Fundierte Informationen - Engagierte Gespräche

Koblenz. Das Informations- und Diskussionsforum „Ökumene-Im-Biss“ startet mit vielfältigen Themen aus Kirche und Gesellschaft am neuen Ort ins neue Jahr.

Ab sofort finden die Treffen am jeweils ersten Dienstag des Monats von 9:30 bis 12:00 Uhr in der Superintendentur des Evangelischen Kirchenkreises Koblenz, Mainzer Straße 81, statt. Für mobilitätseingeschränkte Personen gibt es links am Gebäude einen Hub-Lifter. Telefonische Anmeldung ist erforderlich.

Weiterlesen …

1517-2017: 500 Jahre Reformation

Veranstaltungen in der Netteregion

Netteregion. Mit einem vielfältig faszinierenden Programm laden die Evangelischen Kirchengemeinden Andernach, Maifeld, Mayen, Mendig und Plaidt zu Veranstaltungen und Gottesdiensten aus Anlass des 500. Reformationsjubiläums ein.

Weiterlesen …

Christen zwischen Loblied auf Hitler und Predigt gegen Nazipropaganda

Rheinischer Regionalteil der Online-Ausstellung „Widerstand!?“ ist freigeschaltet

Düsseldorf. Wie haben sich Christinnen und Christen sowie die Kirche im Dritten Reich verhalten? Seit einiger Zeit kann man sich darüber im Internet gleichermaßen anschaulich wie differenziert informieren. Die virtuelle Ausstellung „Widerstand!? Evangelische Christinnen und Christen im Nationalsozialismus“ (www.evangelischer-widerstand.de) regt dazu an, über Handlungsspielräume, Konflikte und Widersprüchlichkeiten, Anpassung und Verweigerung, Wegschauen und Resistenz, Unterstützung und Widerstand nachzudenken.

Weiterlesen …

Empfehlung der Öffentlichkeits-Pastorin

Bis zum 31. Oktober 2017 können Sie die Lutherbibel 2017 kostenlos als App aus dem Internet herunterladen! Das Erscheinen der revidierten Lutherbibel 2017 ist einer der großen Höhepunkte des Reformationsjubiläums 2016/17. Zu diesem Anlass verschenkt die Evangelische Kirche in Deutschland in Zusammenarbeit mit der Deutschen Bibelgesellschaft ein Jahr lang die revidierte Lutherbibel 2017 als App.

Weiterlesen …

Labyrinth der Sinne in Vallendar
Foto: Andreas Wiegand 2012

Das Labyrinth der Sinne in Vallendar

Vallendar. Das 380 Quadratmeter große Labyrinth ist ganzjährig für Besuchergruppen geöffnet. Es befindet sich neben dem Evangelischen Gemeindezentrum, Jahnstraße 123 in 56179 Vallendar Interessierte können sich für eine Führung bei Jugendleiter Immo Meyer anmelden. Telefon 0261 - 9629313.

Weiterlesen …